Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach

28.03.2019 – 09:17

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Warnung an alle Hundebesitzer Erneutes Auffinden von präparierten Hühnereiern in der Gemarkung Dromersheim

Bingen-Dromersheim (ots)

Wie bereits vielfach in den Jahren 2015 und 2016 gemeldet, wurde am letzten Wochenende erneut von spielenden Kindern in der Gemarkung Bingen-Dromersheim, unweit der Ortslage, ein mit stinkendem Vogelvergrämungsmittel präpariertes Ei aufgefunden.

Der bislang unbekannte Verursacher legte die Eier in der Vergangenheit in der Nähe von Spazierwegen ab, vermutlich um Hundebesitzer zum Anleinen ihrer Vierbeiner zu bewegen.

Im eigenen Interesse werden alle Hundebesitzer gebeten, ihre Tiere nicht frei laufen zu lassen.

Bei Hinweisen auf den Verursacher oder neue Funde wenden Sie sich bitte an das Fachkommissariat bei der Kriminalinspektion Bad Kreuznach unter Telefon 0671-8811-0 oder die Polizeiinspektion Bingen unter 06721-905-0

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 92000-215
E-Mail: pdbadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach