Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

20.12.2018 – 07:49

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Wohnhausbrand in Traisen

Bad Kreuznach (ots)

Am Dienstag, den 18.12.2018, kam es gegen 21.00 Uhr in der Ortslage Traisen zu einem Wohnhausbrand. Ersten Ermittlungen zufolge entzündete sich ein Topf mit erwärmtem Fett. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stand die Küche bereits im Vollbrand. Die Bewohner des Hauses wurden leicht verletzt, mussten jedoch nicht stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Das Haus ist bis auf weiteres nicht bewohnbar. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 100.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-100
E-Mail: pdbadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach