Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

24.11.2018 – 13:15

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Katze angeschossen

Gemarkung Bergen (ots)

Bereits am Donnerstag, dem 22.11.2018 zwischen 06:00 und 19:30 Uhr wurde durch einen Unbekannten, vermutlich in der Gemarkung Bergen eine Katze angeschossen. In der Tierklinik konnten im Rahmen einer Notoperation Schrotgeschosse aus dem Rücken entfernt werden. Die Katze schwebt weiterhin in Lebensgefahr. Die Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz dauern an.

Hinweise aus der Bevölkerung erbittet die Polizei Kirn unter der 06752-156-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 92000-215
E-Mail: pdbadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung