Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrsunfall im Brückes führt zu Verkehrsbeeinträchtigungen

Unfallstelle
Unfallstelle

Bad Kreuznach (ots) - Gegen 16:50 Uhr ereignete sich auf der B 48 stadtauswärts (Brückes, Bad Kreuznach)ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Der PKW der vierundzwanzigjährigen Unfallverursacherin geriet in einer Links-Kurve vermutlich in Folge von nicht angepasster Geschwindigkeit in Kombination mit regennasser Fahrbahn auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden PKW des sechsundfünfzigjährigen Unfallbeteiligten. Durch den Aufprall wurden beide Personen in Form von Schmerzen an der Halswirbelsäule und am Knie verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Beide unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr farbereit und mussten abgeschleppt werden. Aufgrund des Unfalls musste die B 48 zeitweise komplett gesperrt werden. Dies führte zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-92000-215
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: