Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: 19-Jähriger schlägt Täter in die Flucht.

Bingen am Rhein (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag befand sich ein 19-jähriger Mann aus Bingen gerade auf dem Nachhauseweg, als er in der Mainzer Straße in Höhe der dortigen Volksbank von zwei männlichen Personen zunächst angerempelt und im Anschluss nach Geld gefragt wurde. Als einer der Täter dann versuchte, den 19-Jährigen körperlich anzugehen, wehrte sich dieser mit einem Faustschlag. Überrascht von der Gegenwehr suchten die Täter rasch das Weite. Der 19-Jährige machte sich im Anschluss direkt auf den Weg zur Polizei, um den Vorfall zu melden. Die daraufhin eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief negativ. In den anstehenden Ermittlungen muss geprüft werden, ob sich die Täter eines versuchten Raubdelikts schuldig gemacht haben. Mögliche Zeugen mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Bingen melden, Tel. 06721-905100.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 0671-92000-215
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: