PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Kreuznach mehr verpassen.

03.10.2018 – 02:44

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Nach Körperverletzung geflüchtet - Führerschein weg

Bad Kreuznach, Planiger Straße (ots)

Am frühen Mittwochmorgen, gegen 01:43 Uhr, wurden die Beamten der Polizei Bad Kreuznach zu einer Körperverletzung in die Planiger Straße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Schläger, ein 31-Jähriger aus der VG Langenlonsheim, den Tatort alkoholisiert mit seinem Pkw verlassen hatte. Zuvor hatte er seine Ex-Verlobte und deren besten Kumpel jeweils per Faustschlag leicht verletzt. Wenige Minuten später konnte eine Streife den gesuchten Pkw mit dem 31-Jährigen antreffen. Der 31-Jährige flüchtete zunächst, konnte aber schließlich auf einem Parkplatz angehalten und kontrolliert werden. Seine Atemalkoholkonzentration betrug 1,74 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-0
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach