Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach

17.07.2018 – 13:21

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Wohnhausbrand in Trechtingshausen aufgeklärt

Bad Kreuznach (ots)

Gegen 11:30 Uhr wurde gestern kurz vor Mittag in der Ringgasse in Trechtingshausen ein Wohnhausbrand festgestellt. Der zum Zeitpunkt des Brandausbruchs im älteren Fachwerkhaus befindliche einzige Bewohner bemerkte das Feuer erst bei Eintreffen der Feuerwehr und wurde durch die Rettungskräfte nach draußen gebracht. Der Bewohner wurde vorsorglich wegen Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation zur medizinischen Versorgung in ein Binger Krankenhaus gebracht. Am Brandobjekt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 40.000 EUR, es ist durch den Brandschaden und das Eindringen von Löschwasser derzeit unbewohnbar.

Ein Nachbar hatte in seinem Garten in einem Ölfass mehrere Holzbretter angezündet und das Feuer anschließend unbeobachtet gelassen, als er in sein Haus ging und dort eingeschlafen war. Durch Funkenflug wurde die Hausfassade des Nachbarhauses entzündet und breitete sich auf den Dachstuhl aus. Die Ermittlungen der Brandspezialisten der Kriminalinspektion Bad Kreuznach am Brandort sind abgeschlossen. Der Mann wird sich nun wegen fahrlässiger Brandstiftung verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-300
www.polizei.rlp.de/ki.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach