Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Aus Kreisverkehr geschleudert

POL-PDKH: Aus Kreisverkehr geschleudert
Der verunfallte Pkw im Straßengraben

Roxheim, K51 (ots) - Am Sonntagnachmittag, gegen 16:25 Uhr, befuhr eine 81-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Kreisgebiet die K51 von Roxheim in Richtung Rüdesheim. Beim Einfahren in den Kreisverkehr am Ortsausgang von Roxheim kam die 81-Jährige aus bislang ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und schleuderte mit ihrer Mercedes B-Klasse in den Straßengraben. Dort blieb der Pkw in Schrägstellung stehen, weshalb die 81-Jährige und ihr 84-jähriger Beifahrer den Pkw altersbedingt nicht selbstständig verlassen konnten. Sie wurden von der Freiwilligen Feuerwehr befreit und blieben glücklicherweise unverletzt. Der Unfallschaden am Pkw wurde auf 500 EUR - 1.000 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-0
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: