Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

16.02.2018 – 10:56

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Täter flüchten nach versuchtem Ladendiebstahl- Eine Festnahme

Hargesheim (ots)

15.02.2018, 18:00 Uhr: Nach einem versuchten Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt flüchteten die beiden Täter und wurden zunächst von einer bislang unbekannten Zeugin verfolgt. Die Spur der beiden Männer verlor sich dann zunächst in der Ortslage von Hargesheim. Durch die präzise Personenbeschreibung von Zeugen konnte einer der Täter in der Lindenstraße durch die Polizei festgenommen werden. Der 25- jährige Beschuldigte machte keine Angaben zu seinem Komplizen, sodass aktuell keine Hinweise zu dem zweiten Täter vorliegen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0671- 8811-100 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-100
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach