Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Schüsse auf geparkten Transporter

Bad Kreuznach, Am Grenzgraben (ots) - Am 01.01.2018 gegen 17:30 Uhr erstattete ein 52-Jähriger Norheimer Anzeige auf hiesiger Dienststelle wegen Sachbeschädigung.

Der 52-Jährige gab hierbei an, dass er am 31.12.2017 gegen 22:00 Uhr einen lediglich ausgeliehenen Hyundai Transporter auf einem Schotterparkplatz in der Straße Am Grenzgraben abgestellt hatte. Der Schotterparkplatz befinde sich neben dem dortigen Supermarkt.

Als er am 01.01.2018 gegen 16:45 Uhr zu dem Fahrzeug zurückkehrte, habe er insgesamt sieben Einschusslöcher auf der Fahrerseite im Bereich des Laderaums festgestellt. Weitere Angaben konnte der 52-Jährige nicht machen.

Die Einschusslöcher konnten durch den eingesetzten Beamten wie beschrieben festgestellt werden. Ein Projektil trat hierbei auf der Beifahrerseite wieder aus. Die restlichen blieben in der Innenverkleidung stecken.

Das Fahrzeug wurde im Folgenden zur Spurensuche- und -sicherung sichergestellt.

Hinweise werden an die Kriminalinspektion Bad Kreuznach erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-0
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: