Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Rollerdiebstahl

Niederheimbach (ots) - 12.10.2017, 13.00 Uhr, bis 12.10.2017, 20.30 Uhr

Gegen 20.30 Uhr wurde der Polizei ein Rollerdiebstahl gemeldet. Die Geschädigte bemerkte gegen 20.30 Uhr, dass ihr Roller, der gegenüber dem Anwesen Rheinstraße 51 abgestellt war, nicht mehr vor Ort war. Während der Anzeigenaufnahme bemerkten die eingesetzten Beamten einen Roller, besetzt mit zwei Personen, der in der Rheinstraße, Höhe Einmündung Heimbachtal, bewegt wurde. Die Beamten verfolgten den Roller. Nach der Aufforderung über Lautsprecher, anzuhalten, wurde der Roller sofort gestoppt. Die Personen ergriffen die Flucht. Nach kurzer Verfolgung konnte der Fahrer, ein 22 jähriger Mann aus Bacharach, festgenommen werden. Auch die zweite Person konnte ermittelt werden. Dabei handelte es sich um einen 17 jährigen jungen Mann aus Bad Kreuznach. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung wurde der Fahrer aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050
www.polizei.rlp.de/pi.bingen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: