Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Bundesstraße 9 bleibt in beiden Fahrtrichtungen weiterhin gesperrt

Oberwesel - Bingen (ots) - Aufgrund der anhaltenden Unwetterlage musste die Bundestraße 9 für den gesamten Verkehr weiterhin gesperrt bleiben. Immer wieder kam es zu Erdbewegungen, mit der Folge, dass durch Geröllmassen die Bundesstraße 9 nicht passierbar war. Zudem bestand nach wie vor die Gefahr, dass Bäume umstürzten. Alle Hilfsorganisationen befanden sich seit Freitag, 24.06.2016, im Dauereinsatz.

Von Süden kommend wurde der Verkehr ab Bingen-Bingerbrück über die L 214 nach Weiler in Richtung A 61 abgeleitet. Von Norden her kommend war die Bundestraße 9 ab Oberwesel gesperrt. Ob ein Befahren ab Montag, 27.06.2016, möglich ist, wird im Laufe des Sonntags entschieden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: