Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrslage

Kirn, Hochstetten-Dhaun, Odernheim, Heimweiler - Limbach (ots) - In der Zeit von Freitag, 24.06.2016, 09:00 Uhr bis Samstag, 25.06.2016, 09:00 Uhr kam es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Kirn zu fünf weiteren Unfällen. Verletzt wurde niemand.

In Kirn, in der Turnstraße, beschädigte die Fahrerin eines Opels einen anderen geparkten Opel, als sie ausparken wollte. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.500,00 Euro.

In Hochstetten-Dhaun, im Industriegebiet, beschädigte ein rangierender polnischer Lkw eine Straßenlaterne im Industriegebiet. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500,00 Euro.

In Odernheim/Glan, in der Nußbaumstraße, parkte eine 67-jährige Smart-Fahrerin aus ihrer Garageneinfahrt aus und beschädigte hierbei einen gegenüber geparkten Opel. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.000,00 Euro.

Auf der K71, zwischen Heimweiler und Limbach kam es gleich zu zwei Wildunfällen.

Ein 56-jähriger VW-Fahrer erfasste ein querendes Reh, welches getötet wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von 800,00 Euro.

Ein 47-jähriger Hyundai-Fahrer erfasste ebenfalls ein querendes Reh. Auch dieses Reh wurde getötet. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500,00 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: