Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

13.11.2015 – 11:26

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Wildunfälle

Kirn - Karlshof, Kirn - Heimweiler, Bad Sobernheim B41 (ots)

Am 12.11.2015 kam es im Bereich der Polizeiinspektion Kirn zu drei Wildunfällen.

Um 07:20 Uhr wurde auf der Kreisstraße 9 zwischen Kirn und Karlshof ein Reh von einem Pkw-Fahrer überfahren.

Auf der Landesstraße 182 wurde 17:30 Uhr zwischen Kirn und Heimweiler ein Reh von einem Pkw erfasst.

Um 22:00 Uhr überfuhr ein Pkw-Fahrer auf der Bundesstraße 41 bei Bad Sobernheim einen Fuchs.

In allen Fällen entstand lediglich Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach