Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Einbruch in Kindergarten

Gemünden (ots) - ***Zeugen gesucht*** Bislang unbekannte Täter brachen am letzten Wochenende das Gebäude des Kindergartens auf und durchsuchten alle Behältnisse nach Wertsachen. Die Tatzeit liegt zwischen Freitagabend und Montagmorgen. Zunächst versuchten die Täter die Tür eines Nebeneingangs aufzuhebeln. Trotz etlicher Hebelversuche gelang es ihnen jedoch nicht, die Tür zu öffnen. Daraufhin gingen die Täter ein neben der Tür befindliches Holzfenster an, das mit 2 Hebelansätzen aufhebelt wurde. Dabei mussten die Täter eine Brüstungshöhe von 1,60m überwinden, um ins Haus einsteigen zu können. Im Gebäudeinnern des Kindergartens wurden weitere verschlossene Türen aufgehebelt. An einem massiven verschlossenen Wertgelass fanden sich eine Fülle von Hebelspuren, ohne dass den Tätern eine Öffnung gelang. Letztlich mussten die Täter ohne Beute abziehen.

POLIZEIINSPEKTION WESTERBURG - Telefon 02663/9805-0 - E-Mail: piwesterburg@polizei.rlp.de *********************************************************************************************************************************

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Andreas Bode
Telefon: 02602-9226-0
E-Mail: andreas.bode@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: