Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Frontalzusammenstoß

Oberhausen - Kirn (ots) - Am 29.09.2015 kam es um 07:40 Uhr auf der Kreisstraße 5 zwischen Oberhausen und Kirn zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer war in einer Linkskurve in den Gegenverkehr geraten. Der entgegenkommende Pkw-Fahrer versuchte noch nach rechts auf den Grünstreifen auszuweichen. Er konnte jedoch die Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw nicht mehr verhindern. Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Pkw. Die beiden Fahrzeugführer wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Die beiden total beschädigten Fahrzeuge mussten geborgen werden. Zum Unfallzeitpunkt wurde der Unfallverursacher durch die tief stehende Sonne geblendet. Die Kreisstraße 5 war während der Bergungsarbeiten für 90 Minuten voll gesperrt. Gegen den 18-jährigen Fahranfänger wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: