Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Versuchter Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus im Wormser-Zentrum

Worms (ots) - Am 31.08.2016 wurde durch Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Nibelungenring festgestellt, dass sich Hebelspuren an der Wohnungseingangstür der Nachbarn befinden. Unbekannte Täter nutzten die Urlaubsabwesenheit der Bewohner um die Wohnungseingangstür im 1. Obergeschoss aufzuhebeln. Das Eindringen in die Wohnung misslang jedoch den Tätern. Die Wohnungseingangstür hielt den Hebelversuchen stand.

Die Polizei weist daraufhin, dass eine wachsame Nachbarschaft ein wichtiger Faktor in der Bekämpfung des Phänomens des Wohnungseinbruchsdiebstahls darstellt. Bei möglichen Hinweisen bzw. Auffälligkeiten wenden Sie sich bitte umgehend an Ihre nächstgelegene Dienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120
http://s.rlp.de/POLPDWO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms

Das könnte Sie auch interessieren: