Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

09.10.2015 – 09:14

Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Trickdiebstahl

Worms (ots)

Am Mittwochvormittag um 09.00 Uhr wurde eine 67-jährige Frau aus Worms Opfer von Trickdieben. Als sie mit ihrem Fahrrad die Klosterstraße befuhr, hielt neben ihr ein Fahrzeug, welches mit drei Personen besetzt war. Aus dem PKW stieg eine Frau aus und bat um Hilfe. Sie benötigte angeblich einen Arzt und ließ sich von der hilfsbereiten Fahrradfahrerin den Weg ins Krankenhaus erklären. Aus "Dankbarkeit" legte sie ihr dann ein Armband und eine Halskette um. Erst später bemerkte die Geschädigte, dass die Unbekannte ihr dabei ihre eigene Goldkette entwendet hatte. Täterbeschreibung: 150-160cm, ca. 30 Jahre alt, lange schwarze Haare, osteuropäischer Akzent. Weitere Beschreibungen zu Fahrzeug oder den anderen Personen liegen nicht vor. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefonnummer 06241 - 8520.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120
http://s.rlp.de/POLPDWO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Worms
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms