Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Worms mehr verpassen.

10.09.2015 – 15:48

Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Versuchter Raubüberfall

Worms (ots)

Ein 34-jähriger Wormser war am Mittwoch, gegen 15:00 Uhr, auf dem Nachhauseweg von der Arbeit. An einer Tankstelle in der Mainzer Straße wollte er sich ein Feierabendbier kaufen und stellte sich daher in die Schlange an der Kasse. Vor ihm stand ein Mann, der ebenfalls ein Bier kaufen wollte, jedoch nicht über das erforderliche Geld verfügte. Dieser drehte sich plötzlich nach hinten um und forderte 10 Euro, die ihm der spätere Geschädigte noch schulden würde. Er bat ihn nach draußen, um sich dort über die bestehenden Geldforderungen zu unterhalten. Dort wurde er von dem Beschuldigten plötzlich mit einen Schlagstock attackiert. Er konnte die Schläge abwehren und zu Fuß flüchten. Dennoch wurde er bei dem Angriff leicht verletzt. Da sich die beiden Männer flüchtig kannten, steht ein 27-jähriger Wormser namentlich als Täter fest. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120
http://s.rlp.de/POLPDWO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms