Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier

21.11.2019 – 14:33

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Versuchter Einbruch in Tawern

Trier (ots)

Am Mittwoch, dem 20. November 2019, versuchte ein Unbekannter gegen 22.10 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Weinbergstraße in Tawern einzubrechen. Der bislang unbekannte Täter versuchte durch das Hochschieben eines Rollladens der Terrassentür in die Wohnung zu gelangen. Abgehalten wurde er von dem Hund des Eigentümers, der laut anfing zu bellen, als er den Täter von draußen bemerkte. Anschließend ließ der Unbekannte von seinem Vorhaben ab und flüchtete ohne Beute. Zeugen, die den Vorfall beobachtet oder verdächtige Geräusche wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0651/9779-2290 mit der Kriminalinspektion Trier in Verbindung zu setzen. Die Polizei rät in einem solchen Fall, sich durch lautes Rufen oder das Einschalten der Lichter für Andere bemerkbar zu machen. Wählen Sie sofort die Notrufnummer 110.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell