Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

15.12.2018 – 22:42

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Schlag mit der Glasflasche ins Gesicht

Traben-Trarbach (ots)

Am Samstagabend des 15.12.2018 gegen ca. 20:00 Uhr kam es im Umfeld der Schlittschuhbahn in Traben-Trarbach zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein 19 jähriger junger Mann wurde unvermittelt, von einem bis dato unbekannten Täter mit einer Glasflasche ins Gesicht geschlagen. Der junge Mann erlitt durch den Schlag erhebliche Verletzungen im Gesicht. Der Täter konnte flüchten und wird wie folgt beschrieben. Ca. 1,85m groß, er trug dunkle Kleidung sowie eine dunkle Mütze. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich zu melden.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Zell, Tel.: 06542/98670, oder die Polizeiwache Traben-Trarbach: 06541/6270.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Hans-Peter Ferdinand
Polizeiinspektion Zell
Tel.: 06542/986730
Fax: 06542/986750
Mail: pizell@polizei.rlp.de


E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung