Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier

04.09.2018 – 13:09

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Wohnungseinbrüche durch Fensterbohrer in Trier

Trier (ots)

In der Nacht zu Sonntag, 2. September, gab es in Trier mehrere Einbrüche, bei denen unbekannte Täter Terrassentüren und Fenster aufbohrten, um in die Anwesen zu gelangen. Vermutlich in der Zeit zwischen 1 und 5 Uhr am frühen Sonntagmorgen gelang es den Tätern in zwei Fällen, rückwärtige Terrassentüren und Fenster zu öffnen und in die Wohnräume einzudringen. In drei weiteren Fällen ließen der oder die Täter von ihrem Vorhaben ab. Ein Täter konnte bei der Flucht gesehen werden und wird wie folgt beschrieben: männlich, groß und schlaksig.

Vier der Tatorte befinden sich in Trier in der Straße "Brettenbach", ein weiterer Tatort in der Olewiger Straße. Die Ermittler gehen derzeit von Tatzusammenhängen aus. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Trier, Telefon: 0651/9779-2290 oder -2251 zu melden.

Die Polizei rät: "Seien Sie aufmerksam und pflegen Sie eine gute Nachbarschaft. Sie und Ihre Nachbarn sind die Experten für Ihr Wohnumfeld. Nutzen Sie dieses Wissen und erhöhen Sie so die Sicherheit in Ihrer Nachbarschaft." Weitere Informationen zum Thema Einbruchschutz finden Sie unter www.Einbruchschutz-rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung