Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

09.07.2018 – 08:29

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trier zum Zurlaubener Heimatfest 2018

Trier (ots)

Von Sonntag, 08.07.2018 bis in die Mitternachtsstunden des Montags, dem 09.07.2018 war das Heimatfest aufgrund der guten Witterungslage verhältnismäßig gut besucht.

Da viele Verkaufsstände bereits schon vor Mitternacht schlossen, verließen zu diesem Zeitpunkt bereits eine große Zahl von Besuchern das Fest. Aus polizeilicher Sicht verlief das Fest an diesem Tage weitestgehend ruhig. Durch einen randalierenden Besucher kam es dabei u. a. zu einem Körperverletzungsdelikt, die für den Randalierer anschließend in hiesigem Gewahrsam endete.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung