Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

21.10.2016 – 11:23

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Feuer in Jugendamt Trier - Polizei ermittelt

POL-PPTR: Feuer in Jugendamt Trier - Polizei ermittelt
  • Bild-Infos
  • Download

Trier (ots)

Nach einem Brand im Jugendamt Trier, Verwaltungsgebäude II der Stadtverwaltung Trier, am Augstinerhof am frühen Freitagmorgen, 21. Oktober, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Nach bisherigen Ermittlungsstand liegen Hinweise auf Brandstiftung vor. Verletzt wurde niemand.

Gegen 7.18 Uhr stellte eine Mitarbeiterin der Stadt den Brand fest und informierte umgehend die Feuerwehr. Die hatte den Brand im dritten Stock des Verwaltungsgebäudes II der Stadtverwaltung Trier schnell unter Kontrolle und konnte ein weiteres Übergreifen des Feuers verhindern. Ersten Erkenntnissen der Brandermittler zufolge liegen Hinweise auf Brandstiftung vor, die die Kripo noch genauer untersuchen und prüfen muss. Demnach dürften Unbekannte in mehreren Büros diverse Gegenständen entwendet haben und hinterließen Farbschmierereien an den Wänden. Auch vom Brand sind mehrere Büros betroffen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Eine Schätzung des entstandenen Sachschadens ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich.

Brandermittler und Ermittler der Spurensicherung sind vor Ort und untersuchen die Brandstelle.

Die Kripo sucht Zeugen und fragt: Wer hat verdächtige Wahrnehmungen in der Nacht zum Freitag im Bereich des Jugendamtes Trier gemacht? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo in Trier zu melden - Telefon: 0651/9779-2290 bzw. -0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/tn1

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung