Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Pkw stürzt Abhang hinunter- Fahrer verletzt sich leicht

Trier (ots) - Am Donnerstag, 21.07.2016, 22.20 Uhr, wurde die Trierer Polizei darüber in Kenntnis gesetzt, dass im Bereich der Sickingenstraße ein Fahrzeug einen steilen Abhang heruntergerutscht sei. Das Fahrzeug würde nun in dem Hang oberhalb der Gärten der Bergstraße hängen. Die durchgeführten polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass zuvor ein 19jähriger mit seinem Peugeot die Sickingenstraße in Fahrtrichtung der Olewiger Straße befuhr. In einer steilen Linkskurve, geriet der Fahrzeugführer auf feuchter Fahrbahn nach rechts von der Straße ab, durchbrach ein Geländer und stürzte ca. 20 Meter den Hang herab. Der Unfallverursacher, welcher nicht schwerwiegend verletzt wurde, konnte sich selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien. Die Bergung des verunfallten Pkw, dürfte sich schwierig gestalten und ist für den Freitagmorgen mittels Krahnfahrzeug geplant.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/tn1

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Trier

Das könnte Sie auch interessieren: