Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Trier mehr verpassen.

01.02.2020 – 23:00

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Pkw-Brand mit erheblicher Verkehrsbehinderung

Saarburg (ots)

Am Freitag, dem 31.01.2020, gegen 15:00 Uhr, geriet ein auf der B 51 aus Richtung Ayl in Richtung Saarburg fahrender Pkw in Höhe des Schulzentrums Saarburg in Brand. Nachdem die beiden Insassen durch einen vorausfahrenden Pkw-Fahrer durch Einschalten der Warnblinkanlage zum Anhalten gebracht und auf ein Feuer an der Unterseite ihres Pkw hingewiesen worden waren, konnten diese unverletzt das Fahrzeug verlassen. Kurze Zeit später stand der Wagen bereits in Flammen. Im Zuge der sich anschließenden Lösch- und Bergungsarbeiten wurde die Fahrbahn zunächst voll gesperrt, der Verkehr konnte jedoch sodann einseitig an der Brandstelle vorbei geführt werden. Gegen 17:00 Uhr war die Unfallstelle geräumt. Im Einsatz waren die Polizei Saarburg mit 2 Funkstreifen, die Feuerwehren aus Saarburg ,Beurig und Irsch sowie die Straßenmeisterei Saarburg.

Rückfragen bitte an:

Bernd Wagner
Polizeiinspektion Saarburg
POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER
Brückenstraße 10
54439 Saarburg
Telefon 06581 9155-0
Telefax 06581 9155-50
pisaarburg@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier