PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Trier mehr verpassen.

03.05.2019 – 13:00

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Vermeintliche Schnäppchen- Warnung vor Haustürgeschäften

Saarburg (ots)

Am Mittwoch, den 24.04.2019 kam es gegen 16:45 Uhr in Taben- Rodt zu einem Gespräch zwischen zwei ortsansässigen Frauen und dem Fahrer eines Mercedes CL, silber mit niederländischem Kennzeichen. Der Mann, der mit niederländischem Akzent sprach, gab sich als Großhändler für Küchengeräte aus und verkaufte den zwei Frauen vermeintlich hochwertige Töpfe eines bekannten Herstellers zu einem sehr niedrigen Preis. Nachdem der Mann zügig verschwunden war, bemerkten die beiden Frauen bei genauerer Betrachtung, dass es sich bei den Töpfen nicht um Markenprodukte handelte.

Da es in der Vergangenheit zu mehreren dieser Vorfällen gekommen ist, warnt die Polizei erneut und zum wiederholten Mal ausdrücklich vor Haustürgeschäften dieser Art.

Rückfragen bitte an:

Steven Dargel
Andreas Görgen

Polizeiinspektion Saarburg
Brückenstraße 10
54439 Saarburg
Telefon 06581 9155-39
Telefax 06581 9155-49
pisaarburg@polizei.rlp.de

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell