Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

08.03.2019 – 18:17

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: B41 - LKW-Brand und zeitweise Vollsperrung der B41

POL-PDTR: B41 - LKW-Brand und zeitweise Vollsperrung der B41
  • Bild-Infos
  • Download

Idar-Oberstein (ots)

Am Freitag dem 08.03.2019 kam es gegen 13:30 Uhr auf der B41, Höhe des ehemaligen Kammerwoog-Schwimmbades in Idar-Oberstein zum Vollbrand eines LKW. Der 44-Jährige Fahrer konnte sich unverletzt aus dem brennenden LKW retten. Auf Grund der Rettungs- und Löscharbeiten der Feuerwehr Idar-Oberstein musste die B41 zunächst komplett gesperrt werden. Später war lediglich eine wechselseitige, einspurige Befahrung der B41 an der Brandstelle vorbei möglich. Hierdurch kam es zu Verzögerungen im Verkehrsfluss. Der abgebrannte LKW wurde nach Ablöschung durch eine Spezialfirma geborgen. Die Ursache des Brands dürfte auf einen technischen Defekt zurückzuführen sein.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Idar-Oberstein
Hauptstraße 189 (OIE AG)
55743 Idar-Oberstein
www.polizei.rlp.de
Telefon: 06781 / 561 - 0
Telefax: 06781 / 561 - 150
piidar-oberstein@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier