Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

14.02.2019 – 16:20

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Saarburg (ots)

Am Mittwoch, dem 13.02.2019, in der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 15:00 Uhr, kam es auf dem Gelände der Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg-Kell in Saarburg, Schlossberg, zu einem Verkehrsunfall mit Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. Vermutlich beim Rangieren auf dem oberen Parkdeck der Behörde touchierte der bislang unbekannte Fahrer eines gelb lackierten Fahrzeuges ein dort geparktes schwarzes 3er BMW Cabriolet im Bereich des vorderen Stoßfängers an der rechten Ecke. An dem BMW entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Etwaige Zeugen des Vorfalles oder sonstige Hinweisgeber werden gebeten, sich unter Tel. 06581/9155-0 mit der Polizeiinspektion Saarburg in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Bernd Wagner
Polizeiinspektion Saarburg
POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER
Brückenstraße 10
54439 Saarburg
Telefon 06581 9155-0
Telefax 06581 9155-50
pisaarburg@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier