Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

05.12.2018 – 08:06

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrsteilnehmer übersieht Fußgänger: Idar-Oberstein

Idar-Oberstein (ots)

Am Abend des gestrigen Dienstags, den 04.12.2018 überquerte ein Fußgänger die Tiefensteiner Straße ohne auf den durchgehenden Verkehr zu achten. Zur Überquerung der Fahrbahn nutzte er nicht den vorhandenen "Zebrastreifen". Aufgrund der Dunkelheit und der dunklen Kleidung des Fußgängers übersah der PKW Fahrer die Person zu spät und touchierte diesen leicht mit der Fahrzeugfront. Hierdurch verlor der betagte Fußgänger das Gleichgewicht und fiel zu Boden. Er wurde im Anschluss zur Abklärung der Verletzungen ins Klinikum Idar-Oberstein verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Idar-Oberstein

Telefon: 06781-5610
https://www.polizei.rlp.de/de/die-polizei/dienststellen/polizeipraesi
dium-trier/polizeidirektion-trier/polizeiinspektion-idar-oberstein/

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung