Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich

26.04.2019 – 15:26

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Dachstuhlbrand in Bollendorf

Bollendorf (ots)

Am 26.04.2019 kam es gegen 13:56 Uhr aus bisher noch ungeklärten Ursachen zu einem Dachstuhlbrand in Bollendorf. Das Feuer griff auch auf ein angrenzendes Wohngebäude über. Nach derzeitigem Sachstand erlitt eine Person infolge der Rauchentwicklung eine leichte Rauchvergiftung. Das Feuer ist mittlerweile unter Kontrolle. Bedingt durch die Löscharbeiten ist der Grenzübergang nach Luxemburg derzeit gesperrt. Der Verkehr in Bollendorf wird vor Ort umgeleitet.

Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg
Erdorfer Straße 10
54634 Bitburg
Telefon: 06561 9685 0
Telefax: 06561 9685 50
pibitburg.polizei@rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung