Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

19.01.2019 – 23:04

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Verkehrsunfallflucht

Hetzerath (ots)

Am 19.01.2019, gg. 15.45 Uhr, ereignete sich in der Ortslage Hetzerath ein Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.

Der Unfallverursacher befuhr die Klüsserather Straße in Richtung der Ortsmitte und streifte beim Vorbeifahren einen in Höhe der Hausnummer 10 abgestellten LKW, von dem das Gehäuse des Außenspiegels beschädigt wurde.

Der Sachschaden wird auf etwa 600,-EUR geschätzt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Wittlich in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wittlich
Sascha Waldorf, PHK
Schloßstraße 28
54516 Wittlich
Tel.: 06571/9260
Fax: 06571/926150
piwittlich@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich