Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Pkw kollidiert bei Ausweichversuch mit Leitplanke

Reuth/B 51 (ots) - Am Donnerstag, den 06.12.2018 gegen 17:25 Uhr kam es auf der B 51 zwischen den Anschlussstellen Schönfeld und Reuth zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein Pkw, der die B 51 in Fahrtrichtung Prüm befuhr, geriet aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein dort befindlicher Pkw versuchte dem auf seiner Fahrspur entgegenkommenden Fahrzeug auszuweichen und kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte das Fahrzeug mit der Schutzplanke.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Prüm (Tel. 06551/942-0 oder pipruem@polizei.rlp.de) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIINSPEKTION Prüm
Telefon 06551 942-0

Telefax 06551 942-50

www.polizei.rlp.de/pipruem

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich

Das könnte Sie auch interessieren: