PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rheinpfalz mehr verpassen.

22.11.2021 – 16:06

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Mit dem Auto in den Graben gefahren und abgehauen - Zeugen gesucht

Ludwigshafen (ots)

Zeugen meldeten heute Morgen, dass im sogenannten "Affengraben" neben der Fußgönnheimer Straße ein Auto liegt. Personen waren nicht dabei.

Nach ersten Ermittlungen kam in der Nacht von Sonntag (21.11.2021) auf Montag (22.11.2021) zwischen 0 und 7:45 Uhr eine unbekannte Person mit dem roten Honda Civic am Ortseingang von Ruchheim von der Fußgönnheimer Straße ab, fuhr über den dortigen Acker und landete im "Affengraben". An dem Pkw lösten sowohl der Fahrer- als auch der Beifahrerairbag aus.

An dem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden (geschätzt ca. 6.000 Euro). Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die Polizei sucht nun die Person, die den roten Honda Civic zum Unfallzeitpunkt gefahren hat.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiwache Oggersheim unter Tel. 0621 963 - 2403 oder per E-Mail pwoggersheim@polizei.rlp.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Thorsten Mischler
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Ludwigshafen
Weitere Storys aus Ludwigshafen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz