PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rheinpfalz mehr verpassen.

31.07.2021 – 08:34

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Verkehrsunfall mit leicht verletztem Motorradfahrer

Ludwigshafen-Mitte (ots)

Am Freitag Mittag fuhr ein 67-jährige Mannheimer mit seinem VW Transporter auf der Pasadenaallee in Ludwigshafen in Richtung Hauptbahnhof. Ein 55-jähriger Mann aus Kirchheim a. d. W. fuhr mit seinem Motorrad in die entgegengesetzte Richtung, in Richtung Lorientallee. Die beiden Fahrspuren sind durch einen Grünstreifen getrennt, wobei dieser an einer Stelle unterbrochen ist. Obwohl durch Verkehrszeichen verboten, wollte der 67-Jährige an dieser Stelle nach links abbiegen und übersah den entgegenkommenden Motorradfahrer, so dass es zur Kollision kam. Der Motorradfahrer trug glücklicherweise nur Schürfwunden davon, die keiner ärztlichen Behandlung bedurften, jedoch entstand ein Gesamtschaden von 8.500 Euro und das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Gegen den Mannheimer wurde ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Andreas Fingerle, PvD
Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz