Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rheinpfalz mehr verpassen.

10.08.2020 – 11:07

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Badeunfall bei Böhl-Iggelheim

Böhl-Iggelheim (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz

Aus bislang ungeklärten Gründen kam es am frühen Sonntagabend (09.08.2020, gegen 18 Uhr) zu einem Badeunfall. Ein 22-jähriger Schwimmer war in einem Weiher bei Böhl-Iggelheim unvermittelt untergegangen und musste reanimiert werden. Er verstarb gegen 22 Uhr in einem Krankenhaus. Während der Rettungsmaßnahmen war auch ein Hubschrauber im Einsatz. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Unglücksfalls wurden aufgenommen. Hinweise auf ein Verschulden Dritter liegen nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Hannah Berens
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz