Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rheinpfalz mehr verpassen.

06.02.2020 – 11:14

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Schmuck geklaut

Ludwigshafen (ots)

In der Schützenstraße erschlich sich am Mittag des 05.02.2020, gegen 14:30 Uhr, ein falscher Handwerker das Vertrauen eines 85-Jährigen und seiner 83-jährgigen Ehefrau. Es gelang ihm auf dieser Weise Schmuck im Wert eines niedrigen vierstelligen Betrags zu erbeuten.

Der bislang unbekannte Täter hatte an der Wohnungstür des Ehepaars geklingelt und sich als Handwerker vorgestellt. Er behauptete, es habe in dem Mehrfamilienhaus einen Wasserschaden gegeben und er müsse nun einen Rohrschaden ausschließen. Geschickt lenkte er die beiden Senioren ab. Erst nachdem der Täter gegangen war, fiel der Diebstahl des Schmucks auf.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Hannah Michel
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz