Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

POL-ROW: Pkw überschlägt sich auf der Hansalinie - 2 Verletzte-

Sittensen (ots) - Am späten Samstagnachmittag ereignete sich auf der Bundesautobahn 1 in der Gemarkung Kalbe ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

08.03.2019 – 10:01

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Raub am Gehlenweiher

Ludwigshafen (ots)

Im Bereich des Gehlenweihers wurde ein 35-Jähriger am 07.03.2019 gegen 11 Uhr beraubt. Er hatte vor, am Weiher die Fische zu füttern und dies mit einer Kamera zu filmen. Noch während er am Kofferraum seines Autos stand und alles vorbereitete, wurde er durch zwei bislang unbekannte Täter angesprochen. Seine Kamera hatte der 35-Jährige währenddessen in der Hand. Diese wurde ihm schließlich durch einen der Täter aus der Hand gerissen. Die Unbekannten konnten in Richtung der Kleingartenanlage Oppau fliehen. Die Schadenshöhe liegt bei einem niedrigen dreistelligen Betrag.

Der 35-Jährige konnte beide Täter lediglich als zwischen 20 und 25 Jahren und etwa 1,60m groß beschreiben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Hannah Michel
Telefon: 0621-963-1034
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz