Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

25.12.2018 – 09:44

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Ludwigshafen - Weiße Weihnachten im Treppenhaus

Ludwigshafen (ots)

Am frühen Dienstagmorgen besprühte ein betrunkener 23-jähriger Mann aus Ludwigshafen in einem Anwesen in der Kirchenstraße mit einem Feuerlöscher die Wände des Treppenhauses. Durch das weiße Feuerlöschpulver wurden die Innenwände des Treppenhauses beschädigt. Zudem kam es zu einer Rauchentwicklung, welche sogar von der Straße aus wahrnehmbar war. Ein Zeuge wählte daher den Notruf der Polizei. Bei Eintreffen der Beamten vor Ort konnte der 23-jährige Randalierer schnell festgestellt und anhand von Feuerlöschpulver auf der Kleidung als Tatverdächtiger identifiziert werden. Der leere Feuerlöscher stand noch vor der Wohnung des Mannes. Der beschuldigte 23-Jährige wurde auf die Dienststelle verbracht. Nach Abschluss der Folgemaßnahmen sollte der Mann aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen werden. Da er aber noch vor der Dienststelle alkoholbedingt mittig auf der Fahrbahn zu taumeln drohte, wurde er zum Selbstschutz in Gewahrsam genommen. Den jungen Mann erwarten nun Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und der Beeinträchtigung von Nothilfemitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz