Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

21.08.2018 – 10:58

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Nächtlicher Betrugsversuch durch falschen Polizeibeamten

Ludwigshafen (ots)

Am Montag, 20.08.2018, kam es in Ludwigshafen zu einem Betrugsversuch durch einen falschen Polizeibeamten. Gegen 23 Uhr rief ein Mann bei einer 88-Jährigen an und behauptete, ihr Name sei auf einer Liste aufgetaucht und sie müsse nun ihr Geld in Sicherheit bringen. Die 88-Jährige ließ sich nicht täuschen und beendete das Gespräch.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Hannah Michel
Telefon: 0621-963-1034
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz