Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Kundgebung mit Gegendemonstration

Kandel (ots) - Rund 150 Menschen haben am Samstag in Kandel gegen eine Kundgebung des NPD-Kreisverbandes Westpfalz protestiert. Die NPD versammelte sich an der Straßenecke Jahnstraße zur Lauterburger Straße. Unter dem Thema "Asylflut stoppen - Für eine sichere Zukunft" erfolgte eine stationäre Kundgebung in der Zeit zwischen 12:00 und 13:45 Uhr mit etwa 20 Teilnehmern. Initiiert worden war eine Gegendemonstration vom "Bündnis Aufstehen gegen Rassismus Südpfalz". Die Polizei war in ausreichender Stärke zur Absicherung der Veranstaltungen im Einsatzraum tätig. Zu Zwischenfällen kam es bis zum frühen Nachmittag nicht. Die Kreisverwaltung Germersheim hatte zuvor die Veranstaltungen als Versammlungsbehörde genehmigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
EPHK Becker
Telefon: 06341 287 0
Samstag, 06.01.2018, bis 14:30 Uhr: 07271 9221 22 oder -43

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: