Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Bewaffneter Raubüberfall auf Lokal

Ludwigshafen (ots) - Eine böse Überraschung erlebten Gäste und Angestellte eines Lokales in der Mundenheimer Straße am Sonntagabend. Gegen 23:05 Uhr betraten zwei maskierte und bewaffnete Täter den Gastraum. Hier bedrohten sie die Anwesenden mit Pistolen und erbeuteten unter anderem Bargeld in noch unbekannter Höhe. Im Rahmen des Überfalls wurde ein Angestellter des Lokals durch einen der Täter leicht verletzt.

Trotz sofortiger Nahbereichsfahndung der Polizei konnten die Täter unerkannt entkommen.

Einer der Täter wurde als ca. 180 cm groß mit normaler Statur beschrieben. Er trug bei der Tatausführung eine dunkle Hose und eine hellgraue Jacke. Der zweite Täter wurde als 170 cm groß mit normaler Statur beschrieben. Er war mit einer dunklen Jacke und einer hellen Jogginghose bekleidet. Beide trugen schwarze Masken mit Sehschlitzen, sowie Handschuhe.

Wer hinsichtlich des Täters Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalinspektion Ludwigshafen, Telefonnummer 0621/963-1163 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: