Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Diskobesucher erpresst

Ludwigshafen (ots) - Am Sonntagmorgen, 04.10.2015 gegen 08:50 Uhr, wurde ein 21-Jähriger beim Verlassen einer Diskothek in der Yorckstraße von einem 24-Jährigen aufgehalten und unter Androhung von Gewalt dazu aufgefordert, seine Wertgegenstände auszuhändigen. Aus Angst händigte der Geschädigte sein mitgeführtes Bargeld, sein Handy und seine Sonnenbrille aus und ver-ließ die Diskothek. Die verständigte Polizei erschien vor Ort und räumte den gesamten Club. Der Beschuldigte und seine Begleiter wurden identifiziert und ihre Personalien festgestellt. Dem alkoholisierten Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen räuberischer Erpressung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Sebastian Burkhard
Telefon: 0621-963-1651
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: