Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ludwigshafen mehr verpassen.

30.05.2020 – 12:42

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Betrunkener versucht Fahrzeuge zu entwenden

Speyer (ots)

Am 29.05.2020 um 22:15 Uhr wurde durch Anwohner der Polizei eine 
Person gemeldet, die in der Schützenstraße an mehreren Fahrzeugen 
probiere, ob diese nicht verschlossen seien. Nachdem er bei einem 
Fahrzeug erfolgreich war, durchwühlte er dieses und versuchte es 
kurzzuschließen. Dies misslang jedoch und der Täter entfernte sich 
zunächst in unbekannte Richtung. 
Kurze Zeit später meldet der Besitzer einer Gaststätte in der 
Innenstadt, dass der, wie sich später herausstellte, selbe Täter in 
den Innenhof seines Anwesens gelangt sei und nun sein 
unverschlossenes Fahrzeug gestartet habe. In dem Fahrzeug steckte der
Zündschlüssel.
Im Hof konnte der alkoholisierte Beschuldigte schließlich 
festgenommen werden. Zuvor hatte dieser probierte, mit dem 
entwendeten Fahrzeug durch das geschlossene Hoftor zu flüchten. An 
dem Fahrzeug, wie auch dem Hoftor entstand ein Gesamtschaden von 
7000EUR. 
Der derzeit wohnsitzlose Beschuldigte wurde zunächst in Gewahrsam 
genommen und am heutigen Morgen dem Haftrichter vorgeführt. 
Anschließend kam er in Untersuchungshaft. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-0
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell