Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

10.07.2019 – 07:52

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Radfahrer beleidigt und bedroht Kraftfahrer

POL-PDLU: Radfahrer beleidigt und bedroht Kraftfahrer
  • Bild-Infos
  • Download

Maxdorf (ots)

Am 09.07.2019 gegen 09:15 Uhr wird über Notruf ein Streit zwischen einem Radfahrer und einem PKW-Fahrer in der Carl-Bosch-Straße in Maxdorf gemeldet. Vor Ort können die eingesetzten Beamten einen 72 jährigen Radfahrer feststellen, welcher sich über einen nicht ordnungsgemäß geparkten PKW aufregt. Der PKW steht zu diesem Zeitpunkt auf einem Geh- bzw. Radweg. Anstatt den PKW-Fahrer auf sein Fehlverhalten hinzuweisen oder den Verstoß dem Ordnungsamt zu melden, beleidigt und bedroht der Radfahrer den 39-Jährigen PKW-Fahrer. Auch im Beisein der Beamten beruhigt der Radfahrer sich nicht und beleidigt den Fahrzeugführer weiter. Die Angaben der Personalien verweigert er zunächst. Dem erbosten Radfahrer wird nach Feststellung er Personalien ein Platzverweis erteilt. Aufgrund seines unangemessenen Verhaltens erwartet den Fahrer nun Strafanzeigen wegen Beleidigung und Bedrohung. Außerdem wird die Führerscheinstelle über die Einleitung der Strafverfahren informiert. Der Fahrer des PKW wurde wegen seines Parkverstoßes verwarnt.

Die Polizei weist darauf hin, dass Selbstjustiz keine Lösung ist. Auch in Fällen von Beleidigung und anderen Privatklagedelikten kann die Führerscheinstelle dem Beschuldigten die Fahrerlaubnis entziehen, wenn sich Hinweise auf eine charakterliche Ungeeignetheit ergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiwache Maxdorf
PHK Schwertfeger
Telefon: 06237-934-1100
E-Mail: pwmaxdorf@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell