Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

29.04.2019 – 11:36

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: (Limburgerhof) Graffiti-Sprayer flüchten nach Entdeckung

Limburgerhof (ots)

Am Freitagabend, den 26.04.2019, gegen 19:45 Uhr haben zwei männliche Jugendliche (etwa 14 bis 16 Jahre alt, 170 - 185 cm groß, einer bekleidet mit einem blauen Kapuzenpulli, der andere mit einem gelben Oberteil) eine Hauswand im Mühlweg mit den Zahlen "67117" besprüht. Eine Zeugin beobachtete die Tat. Als die Jugendlichen sie bemerkten, flohen sie in Richtung Sportplatz. Die Polizei stellte entlang des Fluchtwegs noch weitere frische Graffitis fest. Weitere Zeugen, die Angaben zur den Jugendlichen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung