Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

29.01.2019 – 10:00

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Geklärte Verkehrsunfallflucht/Hinweis zur Meldung vom 27.01.2019

Schifferstadt (ots)

Am 26.01.2019, gegen 05:50 Uhr, befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer die Herzog-Otto-Straße in Richtung Waldspitzweg (bereits berichtet, siehe Pressemeldung vom 27.01.2019). Im Übergangsbereich der beiden Straßen kam der unbekannte Fahrer von der Fahrbahn ab und streifte dabei die Stoßstange eines geparkten PKW. Der Unbekannte verließ daraufhin die Unfallörtlichkeit, ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von 1500 Euro zu kümmern. Durch aufgefundene Fahrzeugteile vor Ort und weiteren Ermittlungen der Polizeidienststelle konnte als Fahrer ein 38-jähriger Schifferstädter ausfindig gemacht werden. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren aufgrund einer Verkehrsunfallflucht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235 4950
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung