Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

20.01.2019 – 09:00

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Schifferstadt - Radfahrer mit 2,72 Promille verunfallt

Schifferstadt (ots)

Am Samstag gegen 17:20 Uhr stürzte ein 49-jähriger Radfahrer auf dem Heimweg von seinem Kneipenbesuch. Kurz vor seinem Ziel fanden Zeugen den schwer verletzten Schifferstädter neben seinem Fahrrad auf dem Boden liegend. Der mit 2,72 Promille alkoholisierte Mann war ansprechbar, er konnte sich jedoch an den Unfall nicht erinnern. Hinweise, dass andere Personen an dem Unfall beteiligt waren liegen nicht vor. Der Mann wurde mit einem Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus verbracht. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. Verkehrsunfallzeugen werden gebeten sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de

www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung