Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

24.10.2018 – 13:20

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Bobenheim- Roxheim: Polizei kann Handydieb stellen

POL-PDLU: Bobenheim- Roxheim: Polizei kann Handydieb stellen
  • Bild-Infos
  • Download

Bobenheim- Roxheim (ots)

Am 24.10.2018, gegen 00:30 Uhr, wird einer 48- Jährigen im Zug ihr Handy der Marke Samsung entwendet, während sie schläft. Der 48- Jährigen fällt der Verlust ihres Handy erst zu Hause auf, bemerkte aber im Zug zwei Jugendliche bzw. Heranwachsende in ihrer unmittelbarer Nähe, die ihr verdächtig vorkamen und meldet den Vorfall zeitnah bei der Polizei. Im Rahmen der Fahndung kann die Polizei am Bahnhof zwei Personen kontrollieren, auf welche die Beschreibung passt. Hierbei können sie bei einem 17- Jährigen aus Worms, das gestohlene Handy auffinden und sicherstellen. Im Anschluss muss der 17- Jährige gar zu Boden gebracht und unter Zuhilfenahme von Pfefferspray gefesselt werden, da er versucht zu flüchten. Gegen den 25- Jährigen Begleiter wird zudem ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet, da dieser einen Dolch mitführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Sachbereich Einsatz
Jörg Friedrich

Telefon: 06233-313-202
pifrankenthal@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell