Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Maxdorf: Rollerfahrer nach Überholmanöver gestürzt

.
.

Maxdorf (ots) - Am 13.06.2018, gegen 06:25 Uhr, kommt auf der L527 ein 43- jähriger Rollerfahrer zu Fall, nachdem er überholt wurde und hierbei erschrak. Der Rollerfahrer wird hierbei leicht verletzt. Es entsteht Sachschaden in Höhe von ca. 1500,-EUR. Über den Überholenden liegen keine Hinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Sachbereich Einsatz
Jörg Friedrich

Telefon: 06233-313-202
pifrankenthal@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: